Ausbildungszeit: 04.10.1999 bis 29.09.2000
Ausbildungsinhalte
 


Projektbezogenes Teamtraining

  • Kommunikation
  • Visualisierung
  • Gruppendynamik - Konflikte
  • Führungsstile
  • Moderationsmethode
  • Reflexion
  • Feedbackregeln
  • Körpersprache

PC IT
  • Hardware
  • Software
  • Systems-Engineering
  • Datenbanksysteme
  • Client-Server Techniken
  • Internet
  • Datensicherheit
  • Microsoft Office

Netzwerktechnik
  • Datenverarbeitungskonzepte
  • OSI-Referenzmodell
  • Netzwerktopologien
  • Netzverkabelung
  • Übertragungsprotokolle im LAN
  • Übertragungsprotokolle im WAN/MAN
  • Transportprotokolle
  • Protokollvermittlung

Betriebswirtschaft
  • Produktions-/Kostentheorie
  • Internes / Externes Rechnungswesen
  • Finanzierung und Investition
  • Betriebliche Kennzahlen
  • Betriebl. Aufbau- und Ablauforganisation

Geschäftprozessmodellierung mit ARIS-Toolset
  • Strategische Planung
  • Projektvorphase
  • Projekt- und Modellierungskonventionen
  • Ist-Analyse
  • Soll-Konzept
  • Modellierung
    Zieldiagramm und Wertschöpfungskettendiagramm
  • Organisationsmodellierung
    Organigramme
  • Modellierung der Prozessübersicht
    Prozessauswahlmatrix und Funktionsbaum
  • Modellierung der Datensicht eERM
  • Prozessmodellierung eEPK
  • Konsistente Prozessdarstellung
  • Prozessmodellierung auf Basis von Schnittstellen
  • Detaillierte Funktionsbeschreibungen durch FZDs
  • Qualitätssicherung der Modellierungsergebnisse
  • Analysemöglichkeiten im ARIS
  • Reporting
  • Sollkonzepterstellung
  • Verbreitung der Modellierungsergebnisse ins Inter-/Intranet
 

R/3 Überblick
  • Business-Szenarien in

    Personalwirtschaft
    Rechnungswesen
    Logistik

    unter besonderer Berücksichtigung von

    Organisationseinheiten
    Stammdaten
    Aktivitäten und Workflow
    Reporting

  • Integration der Anwendungen am Beispiel typischer Geschäftsprozesse
  • Einführungsumgebung und Werkzeuge einer R/3-Implementierung

Externes Rechnungswesen/Accounting (AC)
  • Organisationsstrukturen
  • Stammdaten
  • Tagesgeschäft
  • Integration
  • Periodische Arbeiten

Internes Rechnungswesen/Accounting (AC)
  • Begriffe im Controlling
  • Teilbereiche des Controllings
  • Organisationsstrukturen
  • Kalkulationsmethoden
  • Planintegration
  • Integrierter Datenfluss
  • Periodische Aktivitäten
  • Berichtswesen


Geschäftspartnerbuchhaltung
Zusätzliche Funktionen

  • Grundeinstellungen
  • Stammdaten
  • Belegsteuerung
  • Buchungssteuerung
  • Zeilenaufbau
  • Reporting
  • Ausgleichen
  • Automatische Zahlungen
  • Logistikintegration
  • Sonderhauptbuchvorgänge
  • Finanzkalender
  • Parallele Währungen
  • Debitoren-/Kreditoreninformationssystem
  • Belegvorerfassung

Anlagenbuchhaltung
  • Organisationsstruktur
  • Stammdaten
  • Anlagenbewegungen
  • Periodische Arbeiten
  • Informationssystem
  • Altdatenübernahme



Kostenstellenrechnung

  • Organisationseinheiten
  • Stammdaten
    Primäre Kostenarten
    Sekundäre Kostenarten
    Kostenstellen
    Leistungsarten
    Statistische Kennzahlen

  • Vorgangsbezogene Buchungen
  • Kontierungslogik
  • Validierung
  • Obligos
  • Umbuchungen und Verrechnungen
  • Einzelpostenumbuchungen
  • Direkte Leistungsverrechnung
  • Erfassung statistischer Kennzahlen
  • Periodenabschluss
  • Abgrenzungen
    Kalkulatorische Kosten
    Zuschlagsverfahren

  • Verrechnungen
    Periodische Umbuchung
    Verteilung
    Umlage
    Zykluspflege
    Indirekte Leistungsverrechnung
  • Planung

    Planungstechniken
    bezogen auf
    Statistische Kennzahlen
    Leistungsarten
    Kosten
  • Planungsprozess
    Kostenstellenplanung
    Statistische Kennzahlen
    Leistungsarten
    Leistungsabhängige- und unabhängige Primärkostenplanung
    Leistungsabhängige- und unabhängige Sekundärkostenplanung
    Indirekte Leistungsverrechnung im Plan
    Planverteilung und periodische Umbuchungen
    Planumlage
    Plankostensplitting
  • Planungshilfen
  • Informationssysteme
  • Zusätzliche Periodenabschlussarbeiten
    Soll-Ist-Verfahren
    Ist-Kosten-Splitting
    Abweichungsanalyse
 

Ergebnis- und Marktsegmentrechnung
  • Ergebniscontrolling
  • Strukturen
  • Stammdaten
  • Werteflüsse im Ist
  • Planung
  • Informationssystem

Profitcenter-Rechnung
  • Ergebniscontrolling
  • Grunddaten
  • Istdaten
  • Transferpreise
  • Profitcenter-Planung
  • Informationssystem

Produktkostenplanung
  • Einführung in die Materialkalkulation
  • Vorbereitung der Materialkalkulation
  • Materialkosten
  • Fertigungskosten
  • Gemeinkosten und Prozeßkosten
  • Preisfortschreibung
  • Besondere Abwicklungen
  • Massendatenverarbeitung
  • Einzelkalkulation
 

Kostenträgerrechnung für Produkte
  • Überblick Produktionskosten-Controlling
  • Auftragsbezogenes Produktkosten-Controlling
  • Periodisches Produktkosten-Controlling
  • Fremdbearbeitung und Fremdbeschaffung
  • Informationssystem
 

Prozeßkostenrechnung
  • Methoden der Prozeßkostenrechnung
  • Grunddaten und Strukturen
  • Planung
  • Istbuchungen
  • Umgebung des Prozeßschemas
 

Kostenträgerrechnung für Kundenaufträge
  • Überblick Produktkosten-Controlling
  • Szenarien in der Einzelfertigung
  • Einzelfertigung ohne Kundenauftrags-Controlling
  • Einzelfertigung mit Kundenauftrags-Controlling
  • Periodenabschluß
  • Kundenauftrags-Controlling ohne Fertigung
  • Informationssystem
 

Kostenträgerrechnung für Produkte
  • Auftragsbezogenes Produktkosten-Controlling
  • Periodisches Produktkosten-Controlling
  • Fremdbearbeitung und Fremdbeschaffung
  • Informationssysteme
 

Produktkostenplanung
  • Materialkalkulation
  • Fertigungskosten
  • Gemeinkosten und Prozesskosten
  • Preisfortschreibung
  • Besondere Abwicklungen
  • Einzelkalkulation


Projektmanagement
unter Verwendung von Microsoft Project
  • Projektautorisierung und -initialisierung
  • Projektorganisation
    Grundformen der Projektorganisation
    Modell einer Projektorganisation
    Verhalten und Führen im Projektteam
    Prozessorganisation
  • Projektplanung
    Allgemeines zur Planung
    Produktstrukturplan, Projektstrukturplan
    Aufwandsschätzung
    Ablauf- und Terminplanung
    Ressourcen- und Kostenplanung
    Risikoanalyse
  • Projektkontrolle und -steuerung
  • Berichtswesen
  • Projektabschluss
 

Projekt

Thema: Einführung SAP R/3 Modul FI
  • Projektinitialisierung
  • Teamzusammensetzung
  • Teamvereinbarungen
  • Unternehmensziele
  • Unternehmensstruktur
  • Funktionsbaum Rechnungswesen
  • Ist-Aufnahme
  • Produktstrukturplan
  • Projektstrukturplan
  • Einführungsstrategie
  • Personalplan
  • Ressourcenplan
  • Datensicherheit
  • Projektverwaltung
  • Grundeinstellungen im System
  • Benutzerverwaltung
  • Definieren des Umsatzsteuerkennzeichens
  • Hausbanken anlegen
  • Kontenplan
  • Stammdaten erfassen
  • Bilanz- und GuV-Strukturen anlegen
  • Belegnummernintervalle
  • Grundeinstellungen für autom. Verbuchungen von Skonto, Kursdifferenzen etc.
  • Customizing Debitoren / Kreditoren
  • Kreditkontrollbereich
  • Bildaufbau pro Kontengruppe definieren
  • Korrespondenz
  • Zahlungsprogramm einrichten
  • Mahnwesen
  • Einzelpostenanzeige
  • Finanzkalender
  • Sonderhauptbuchvorgänge
 

Spezielle Ledger
  • FI-SL: Spezielle Reporting-Anforderungen
  • Merkmale und Kennzahlen
  • Definitioin der Tabellenanforderungen
  • Konfiguration der FI-SL-Umgebung
  • Durchbuchungen und Anpassungsbuchungen
  • Validierungen, Substitutionen und Regeln
  • Sets und Variablen
  • Report Painter
  • Planung
  • Allokation
  • Rollups

Cashmanagement
  • Tagesfinanzstatus, Customizing
  • Manuelle Dispositionen, Customizing
  • Scheckeinreichung, Customizing
  • Kontoauszug - Manuelle Erfassung, Customizing
  • Kontoauszug - Elektronische Erfassung, Customizing
  • Erweiterte Bankabwicklung
  • Konten-Clearing, Customizing
  • Customizing Liquiditätsvorschau, Customizing
  • Customizing Datenübernahme / Reorganisation
  • Treasury - Management
  • Geldhandel
 

Kundenorientiertes Verhalten
  • Grundsätze für "Total Customer Care"
  • Professionelle Gesprächsführung
  • Eigene Basisfähigkeit definieren
  • Eigene Stärken betonen
  • Wachtumsstärken ermitteln
  • Geeignete Kooperationspartner suchen
  • Langfristiges Unternehmensziel entwickeln
  • Fragetechniken
  • Optimale Präsentation
 

MM Prozeß der Fremdbeschaffung
  • Organisationsebenen und Stammdaten
  • Grundlagen der Lagermaterialbeschaffung
  • Beschaffungsprozeß und Materialbewertung
  • Verbrauchsmaterialbeschaffung
  • Automatisierte Beschaffung
  • Auswertungen im MM
 

PP Planung
  • Stammdaten
  • Vorplanung und Steuerung mit Endmontage
  • Anonyme Lagerfertigung
  • Kundeneinzelfertigung
 

Prozesse im Vertrieb
  • Kundenauftragsabwicklung
  • Verkauf aus verfügbarem Bestand
  • Verkauf aus Bestand - Unterdeckung
  • Kundenauftragsfertigung
  • Stammdaten
  • Retouren und Gutschriften
  • Auswertungen
 

ASAP R/3 Einführung
  • Einführungswerkzeuge
  • Phase1: Projektvorbereitung
  • Phase 2: Business Blueprint
  • Phase 3: Realisierung
  • Phase 4: Produktionsvorbereitung
  • Phase 5: Go-Live & Support
  • Stetige Optimierung
 

R/3 Basis - Überblick
  • Basissystem und Systemumfeld
  • Navigation
  • Systemkern
  • Schnittstellen
  • ABAP Dictionary
  • ABAP Workbench
  • Administration und Remote Services
  • Spool- und Drucksysteme
  • Hintergrundverarbeitung
 

ABAP Dictionary
  • Tabellen im ABAP Dictionary
    SERM
  • Performance beim Tabellenzugriff
  • Beziehungen zwischen Tabellen im ABAP Dictionary
  • Das Repository Infosystem aus Sicht des ABAP Dictionary
  • Änderungen an Tabellen
  • Views
  • Suchhilfen
 

Berechtigungskonzept
  • Sicherheit
  • SAP R/3 Berechtigungskonzept
  • Aktivitätsgruppen
  • Benutzerverwaltung und Zugriffskontrolle
  • Spezielle Verwaltungsthemen